Fluss mit L – weltweite + deutsche Flüsse mit L am Anfang

Fluss mit L - LoireEin Fluss mit L am Anfang – klingt erstmal einfach, oder? Doch wenn du in einem Kreuzworträtsel oder beim beliebten Spiel Stadt-Land-Fluss danach gefragt wirst, ist es oft gar nicht so leicht, auf Anhieb die richtigen Antworten parat zu haben. Flüsse mit bestimmten Anfangsbuchstaben können uns nicht nur bei Spielen und Rätseln weiterhelfen, sondern sie sind auch interessante geografische und kulturelle Lernobjekte. In diesem Blogbeitrag werden wir uns auf eine Reise zu den Flüssen mit L am Anfang begeben – sowohl weltweit als auch in Deutschland.

Fluss mit L am Anfang – für Rätsel und Stadt-Land-Fluss gerüstet

Warum sollte man überhaupt Flüsse mit bestimmten Anfangsbuchstaben kennen? Ganz einfach: In vielen Spielen und Rätseln kann dieses Wissen Gold wert sein. Denk nur an das klassische Spiel Stadt-Land-Fluss, bei dem es darauf ankommt, schnellstmöglich passende Begriffe zu einem vorgegebenen Buchstaben zu finden. Ein kurzer Flussname kann hier den entscheidenden Vorteil bringen, da du ihn schneller schreiben kannst. Außerdem bringen ausgefallene Namen, die vielleicht nicht jeder kennt, oft zusätzliche Punkte, weil sie seltener sind.

Neben Stadt-Land-Fluss sind auch Kreuzworträtsel eine gute Gelegenheit, dein Wissen über Flüsse mit bestimmten Anfangsbuchstaben zu nutzen. Solche Aufgaben fordern oft geographisches Wissen, das du mit ein bisschen Übung und Vorbereitung leicht abrufen kannst. Auch in anderen Worträtseln oder Quizspielen kann dieses Wissen immer wieder nützlich sein.

Deutsche Flüsse mit L

Hier ist eine Liste von zehn deutschen Flüssen, die mit dem Buchstaben L beginnen, zusammen mit interessanten Informationen zu jedem Fluss.

  1. Lahn – Länge: ca. 245 km. Die Lahn fließt durch Hessen und Rheinland-Pfalz und mündet bei Lahnstein in den Rhein. Sie ist besonders beliebt bei Kanuten und Radfahrern.
  2. Leine – Länge: ca. 281 km. Die Leine entspringt im thüringischen Eichsfeld und fließt durch Niedersachsen, wo sie bei Hannover vorbeiführt und schließlich in die Aller mündet.
  3. Lippe – Länge: ca. 220 km. Die Lippe durchzieht Nordrhein-Westfalen und mündet bei Wesel in den Rhein. Sie war einst eine bedeutende Wasserstraße für die Römer.
  4. Lühe – Länge: ca. 12 km. Die Lühe ist ein Nebenfluss der Elbe in Niedersachsen und bekannt für ihre idyllischen Obstplantagen in der Region Altes Land.
  5. Lauter (Donau) – Länge: ca. 42 km. Dieser Fluss fließt durch Baden-Württemberg und mündet bei Ulm in die Donau. Sie ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Naturfreunde.
  6. Lauter (Rhein) – Länge: ca. 35 km. Die Lauter bildet teilweise die Grenze zwischen Frankreich und Deutschland und mündet bei Lauterbourg in den Rhein.
  7. Lieser – Länge: ca. 74 km. Die Lieser fließt durch Rheinland-Pfalz und mündet bei Lieser in die Mosel. Sie ist bekannt für ihre malerische Landschaft und Weinanbaugebiete.
  8. Lahn (Rheinland-Pfalz) – Länge: ca. 10 km. Ein kleiner Fluss in Rheinland-Pfalz, der durch die malerische Landschaft des Hunsrücks fließt und in die Mosel mündet.
  9. Leutra – Länge: ca. 22 km. Die Leutra fließt in Thüringen und mündet in die Saale. Sie ist bekannt für ihr klareres Wasser und die idyllischen Wanderwege entlang des Flusses.
  10. Lieser (Eifel) – Länge: ca. 30 km. Ein Fluss in der Eifel, der durch das Liesertal fließt und bei Kordel in die Kyll mündet.
Deutscher Fluss mit L - Lech

Ein weiterer Fluss mit L: der Lech (hier bei Landsberg)

Weltweite Flüsse mit L

Hier ist eine Liste von 20 weltweiten Flüssen, die mit dem Buchstaben L beginnen und nicht in Deutschland liegen. Zu jedem Fluss gibt es Angaben zum Land oder den Ländern, in denen er fließt, sowie zur Länge.

  1. Lena – Länder: Russland, Länge: ca. 4.400 km. Die Lena ist einer der längsten Flüsse der Welt und fließt durch Sibirien bis zur Laptewsee in der Arktis.
  2. Loire – Länder: Frankreich, Länge: ca. 1.012 km. Die Loire ist der längste Fluss Frankreichs und bekannt für ihre malerischen Schlösser entlang des Flusstals.
  3. Limpopo – Länder: Südafrika, Botswana, Simbabwe, Mosambik, Länge: ca. 1.800 km. Der Limpopo ist bekannt aus der Literatur und bildet die Grenze zwischen Südafrika und Simbabwe.
  4. Lualaba – Länder: Demokratische Republik Kongo, Länge: ca. 1.800 km. Der Lualaba ist der Oberlauf des Kongo-Flusses und fließt durch das zentrale Afrika.
  5. Lusatian Neisse – Länder: Polen, Deutschland, Länge: ca. 252 km. Die Lausitzer Neiße bildet die Grenze zwischen Deutschland und Polen.
  6. Liao He – Länder: China, Länge: ca. 1.390 km. Der Liao He ist ein wichtiger Fluss in Nordostchina, bekannt für seine Bedeutung in der Landwirtschaft und Industrie.
  7. Lule River – Länder: Schweden, Länge: ca. 460 km. Der Lule älv fließt durch Nordschweden und ist bekannt für seine beeindruckenden Wasserfälle und Staudämme.
  8. Loboc River – Länder: Philippinen, Länge: ca. 21 km. Der Loboc River ist bekannt für seine malerischen Bootstouren durch die dichten Dschungel von Bohol.
  9. Litani – Länder: Libanon, Länge: ca. 170 km. Der Litani ist der längste Fluss im Libanon und eine wichtige Wasserquelle für das Land.
  10. Limpopo – Länder: Südafrika, Botswana, Simbabwe, Mosambik, Länge: ca. 1.800 km. Der Limpopo ist bekannt aus der Literatur und bildet die Grenze zwischen Südafrika und Simbabwe.
  11. Loa – Länder: Chile, Länge: ca. 440 km. Der Loa ist der längste Fluss in Chile und fließt durch die Atacama-Wüste.
  12. Lagan – Länder: Vereinigtes Königreich (Nordirland), Länge: ca. 86 km. Der Lagan fließt durch Belfast und mündet in die Belfast Lough.
  13. Lepena – Länder: Slowenien, Länge: ca. 15 km. Die Lepena fließt durch die Julischen Alpen und mündet in die Soča.
  14. Lena (USA) – Länder: USA, Länge: ca. 280 km. Die Lena fließt durch den US-Bundesstaat Illinois und mündet in den Mississippi.
  15. Luzon – Länder: Philippinen, Länge: ca. 350 km. Der Luzon-Fluss ist einer der Hauptflüsse der Insel Luzon und spielt eine wichtige Rolle in der Bewässerung.
  16. Luangwa – Länder: Sambia, Länge: ca. 770 km. Der Luangwa ist bekannt für das Luangwa-Tal, eines der besten Wildtierreservate Afrikas.
  17. Lanyang – Länder: Taiwan, Länge: ca. 73 km. Der Lanyang fließt durch das Yilan-Gebiet und ist bekannt für seine heißen Quellen und landschaftliche Schönheit.
  18. Lagoa dos Patos – Länder: Brasilien, Länge: ca. 290 km. Der Fluss entwässert die gleichnamige Lagune, die größte Lagune Südamerikas.
  19. Lena (Kasachstan) – Länder: Kasachstan, Länge: ca. 100 km. Die Lena fließt durch Kasachstan und ist nicht zu verwechseln mit dem großen russischen Fluss gleichen Namens.
  20. Lete – Länder: Nepal, Länge: ca. 25 km. Der Lete ist ein Nebenfluss des Kali Gandaki in Nepal, bekannt für seine atemberaubenden Schluchten und das Annapurna-Massiv.

Die bekanntesten Flüsse mit L am Anfang

Es gibt einige Flüsse mit L am Anfang, die besonders bekannt oder bedeutend sind. Hier sind fünf davon, jeweils mit einem kurzen Porträt.

Lena

Die Lena ist einer der mächtigsten Flüsse der Welt und fließt durch Russland. Mit einer Länge von etwa 4.400 km gehört sie zu den längsten Flüssen der Erde. Die Lena entspringt in den Baikalbergen und fließt bis zur Laptewsee in der Arktis. Der Fluss ist bekannt für seine beeindruckenden Naturphänomene, einschließlich der Lena-Pfeiler, eine Reihe von riesigen, steilen Felsen entlang des Flusses.

Loire

Die Loire ist der längste Fluss in Frankreich, mit einer Länge von etwa 1.012 km. Sie entspringt im Zentralmassiv und mündet in den Atlantik. Die Loire ist berühmt für die wunderschönen Schlösser entlang ihres Tals, die als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt sind. Diese Region, bekannt als das „Tal der Könige“, zieht Touristen aus aller Welt an.

Limpopo

Der Limpopo ist ein bedeutender Fluss im südlichen Afrika, der durch Südafrika, Botswana, Simbabwe und Mosambik fließt. Mit einer Länge von etwa 1.800 km mündet der Limpopo schließlich in den Indischen Ozean. Der Fluss ist besonders bekannt durch die Erwähnung in Rudyard Kiplings „Dschungelbuch“ und für seine Bedeutung als Lebensader in den trockenen Regionen, die er durchquert.

Lualaba

Der Lualaba ist der Oberlauf des mächtigen Kongo-Flusses in der Demokratischen Republik Kongo. Er erstreckt sich über etwa 1.800 km und bildet eine wichtige Verkehrsachse in Zentralafrika. Der Fluss ist von großen Regenwäldern umgeben und spielt eine zentrale Rolle im Ökosystem und für die lokalen Gemeinschaften.

Liao He

Der Liao He ist ein wichtiger Fluss im Nordosten Chinas, mit einer Länge von etwa 1.390 km. Er fließt durch die Provinzen Hebei, Liaoning und Jilin und mündet ins Bohai-Meer. Der Liao He hat eine bedeutende historische und wirtschaftliche Rolle, insbesondere für die Landwirtschaft und die Industrie in der Region.

Diese fünf Flüsse sind nicht nur geographisch bedeutend, sondern auch kulturell und historisch wichtig für die Regionen, durch die sie fließen.