Fluss mit H – weltweite + deutsche Flüsse mit H am Anfang

Fluss mit H - die HavelSuchst du einen Fluss mit H? Dann wirst du hier sicher fündig! Wenn du schon einmal bei einem Kreuzworträtsel oder einer Runde Stadt-Land-Fluss verzweifelt nach einem deutschen oder weltweiten Fluss mit dem Anfangsbuchstaben H gesucht hast, dann helfen wir dir hier gerne weiter – von Havel bis Hudson River. Flüsse mit bestimmten Anfangsbuchstaben können in diesen Spielen oft den entscheidenden Punkt bringen. In diesem Blogpost werfen wir einen Blick auf Flüsse, die mit H beginnen, sowohl weltweit als auch in Deutschland.

Fluss mit H am Anfang – für Rätsel und Stadt-Land-Fluss gerüstet

Flüsse mit einem bestimmten Anfangsbuchstaben zu kennen, kann dir in vielen Spielen und Rätseln einen Vorteil verschaffen. Bei Kreuzworträtseln oder dem beliebten Spiel Stadt-Land-Fluss ist es oft eine Herausforderung, schnell an einen passenden Fluss zu denken. Besonders Flüsse mit dem Buchstaben H sind dabei gefragt. Während kurze Städtenamen bei Stadt-Land-Fluss schnell geschrieben sind und ungewöhnliche Namen zusätzliche Punkte bringen, können spezifische Flussnamen das Spiel entscheiden. Einen Fluss mit H parat zu haben, kann dir also nicht nur helfen, sondern dir auch den Sieg sichern.

Deutsche Flüsse mit H

Hier ist eine Liste von zehn deutschen Flüssen, die mit H beginnen. Jeder Fluss mit H hat seine eigene faszinierende Geschichte und bemerkenswerte Eigenschaften.

  1. Havel – Mit einer Länge von 325 Kilometern fließt die Havel durch Berlin und Brandenburg und ist bekannt für ihre malerischen Seen und Wasserstraßen.
  2. Haune – Dieser 64 Kilometer lange Fluss fließt durch Hessen und mündet in die Fulda. Die Haune durchquert eine idyllische Landschaft und bietet zahlreiche Wander- und Erholungsmöglichkeiten.
  3. Hunte – Die Hunte fließt auf 189 Kilometern durch Niedersachsen und Bremen. Sie ist ein wichtiger Nebenfluss der Weser und bekannt für ihre Bedeutung im regionalen Wassersport.
  4. Helme – Mit einer Länge von 65 Kilometern fließt die Helme durch Thüringen und Sachsen-Anhalt. Sie ist ein Nebenfluss der Unstrut und bekannt für ihre landwirtschaftlich geprägten Ufer.
  5. Holtemme – Dieser Fluss erstreckt sich über 47 Kilometer in Sachsen-Anhalt. Die Holtemme entspringt im Harz und fließt durch die Stadt Wernigerode.
  6. Haggraben – Ein kleiner Fluss mit einer Länge von etwa 10 Kilometern in Hessen, der durch die idyllischen Landschaften der Rhön fließt.
  7. Hönne – Die Hönne fließt auf 33 Kilometern durch Nordrhein-Westfalen und mündet in die Ruhr. Sie ist bekannt für ihre beeindruckenden Karstlandschaften und Höhlen.
  8. Heller – Mit 30 Kilometern fließt die Heller durch Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz und mündet in die Sieg. Die Heller ist bekannt für ihre klaren Gewässer und schönen Wanderwege.
  9. Heve – Dieser 21 Kilometer lange Fluss in Nordrhein-Westfalen ist ein Nebenfluss der Möhne und durchfließt den Naturpark Arnsberger Wald.
  10. Haidenaab – Die Haidenaab fließt über 76 Kilometer in Bayern und ist ein Nebenfluss der Naab. Sie durchquert das malerische Fichtelgebirge und bietet wunderschöne Naturlandschaften.

Jeder dieser Flüsse trägt auf seine Weise zur Vielfalt und Schönheit der deutschen Flusslandschaften bei.

Deutscher Fluss mit H: Eine Bucht der Havel bildet bei Berlin den Wannsee

Deutscher Fluss mit H: Eine Bucht der Havel bildet bei Berlin den Wannsee

Weltweite Flüsse mit H

Hier findest du eine Liste von zwanzig weltweiten Flüssen, die mit dem Buchstaben H beginnen. Diese Flüsse fließen durch verschiedene Länder und bieten einzigartige Einblicke in die Geografie und Kultur ihrer Regionen.

  1. Hudson – USA, 507 km. Dieser berühmte Fluss fließt durch den Bundesstaat New York und mündet in den Atlantik.
  2. Han – China und Südkorea, 514 km. Der Han-Fluss ist einer der bedeutendsten Flüsse in Südkorea und durchquert die Hauptstadt Seoul.
  3. Huang He (Gelber Fluss) – China, 5.464 km. Der Gelbe Fluss ist der zweitlängste Fluss Chinas und bekannt für seine historische Bedeutung.
  4. Helmand – Afghanistan und Iran, 1.150 km. Der Helmand-Fluss ist der längste Fluss Afghanistans und spielt eine zentrale Rolle in der Bewässerung.
  5. Honduras – Honduras, 485 km. Der gleichnamige Fluss fließt durch die zentrale Region von Honduras.
  6. Hawkesbury – Australien, 120 km. Dieser Fluss fließt durch New South Wales und ist bekannt für seine malerischen Ufer.
  7. Hooghly – Indien, 260 km. Ein bedeutender Seitenarm des Ganges, der durch die Stadt Kolkata fließt.
  8. Humber – Vereinigtes Königreich, 62 km. Dieser Ästuar fließt in den Nordsee und ist wichtig für den Schiffsverkehr.
  9. Huallaga – Peru, 1.138 km. Der Huallaga ist ein Nebenfluss des Marañón und fließt durch den peruanischen Regenwald.
  10. Hérault – Frankreich, 148 km. Dieser Fluss fließt durch das südliche Frankreich und mündet ins Mittelmeer.
  11. Hondo – Belize und Mexiko, 150 km. Der Hondo bildet die Grenze zwischen Belize und Mexiko.
  12. Hida – Japan, 47 km. Der Hida-Fluss fließt durch die Präfektur Gifu und ist bekannt für seine klaren Gewässer.
  13. Huai – China, 1.078 km. Ein bedeutender Fluss im östlichen China, der das Huai-Becken entwässert.
  14. Hrazdan – Armenien, 141 km. Dieser Fluss fließt durch die Hauptstadt Jerewan und ist ein wichtiger Wasserlieferant für die Region.
  15. Hunza – Pakistan, 190 km. Der Hunza-Fluss fließt durch das spektakuläre Hunza-Tal im Norden Pakistans.
  16. Hvítá – Island, 40 km. Dieser Fluss fließt durch das Südwesten Islands und ist bekannt für seine Wasserfälle.
  17. Hocking – USA, 182 km. Der Hocking River fließt durch den Bundesstaat Ohio und mündet in den Ohio River.
  18. Hermosillo – Mexiko, 97 km. Ein kleiner Fluss im Bundesstaat Sonora, bekannt für seine Bedeutung in der Landwirtschaft.
  19. Holston – USA, 219 km. Der Holston River fließt durch Tennessee und Virginia und ist Teil des Tennessee River Systems.
  20. Huon – Australien, 170 km. Der Huon River fließt durch Tasmanien und mündet in den D’Entrecasteaux Channel.

Diese Liste zeigt die Vielfalt und Bedeutung von Flüssen, die mit dem Buchstaben H beginnen, und gibt dir einen Einblick in die beeindruckenden Wasserstraßen unserer Welt.

Die bekanntesten Flüsse mit H am Anfang

Es gibt einige Flüsse mit dem Anfangsbuchstaben H, die besonders bekannt oder groß sind. Hier sind fünf davon, die durch ihre Länge, ihre Bedeutung oder ihre geografische Lage herausstechen.

Havel

Die Havel ist ein bedeutender Fluss in Deutschland. Mit einer Länge von 325 Kilometern fließt sie durch die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt. Die Havel ist bekannt für ihre zahlreichen Seen, die sie durchfließt, und für ihre Bedeutung als Wasserstraße, die Berlin mit der Elbe verbindet. Besonders sehenswert ist das Havelufer in Potsdam, wo historische Gebäude und wunderschöne Parks das Landschaftsbild prägen.

Hudson

Der Hudson River in den USA erstreckt sich über 507 Kilometer und fließt hauptsächlich durch den Bundesstaat New York. Bekannt wurde er durch die malerischen Hudson Highlands und seine Rolle in der amerikanischen Geschichte als wichtige Wasserstraße für Handel und Verkehr, aber auch durch die spektakuläre Notlandung auf dem Hudson 2009. Heute ist der Hudson River ein beliebtes Ziel für Touristen, die die beeindruckenden Skyline von Manhattan vom Wasser aus bewundern möchten.

Huang He (Gelber Fluss)

Der Huang He, auch bekannt als Gelber Fluss, ist mit 5.464 Kilometern der zweitlängste Fluss in China. Er fließt durch neun Provinzen und ist bekannt für seine charakteristische gelbe Farbe, die von den Sedimenten stammt, die er mit sich führt. Der Huang He gilt als Wiege der chinesischen Zivilisation, da sich entlang seines Laufes einige der frühesten chinesischen Kulturen entwickelten.

Han

Der Han-Fluss fließt über 514 Kilometer durch China und Südkorea. In Südkorea ist er besonders bedeutsam, da er durch die Hauptstadt Seoul fließt. Der Han-Fluss hat eine große kulturelle und wirtschaftliche Bedeutung für Südkorea und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten entlang seiner Ufer, darunter Parks, Radwege und Veranstaltungsorte.

Helmand

Der Helmand-Fluss ist der längste Fluss Afghanistans mit einer Länge von 1.150 Kilometern. Er entspringt im zentralen Hochland Afghanistans und fließt in südwestlicher Richtung bis zur Grenze zu Iran. Der Helmand spielt eine wichtige Rolle für die Bewässerung in der Region und ist von zentraler Bedeutung für die Landwirtschaft in den umgebenden Provinzen.

Diese Flüsse sind nicht nur beeindruckend in ihrer Größe und Länge, sondern auch in ihrer kulturellen, historischen und wirtschaftlichen Bedeutung für die Regionen, durch die sie fließen.